29.09. 6. HESO-Jungschwingertag

 
Nebst den täglichen Möglichkeiten selber in die Zwilchhosen zu steigen, fand am zweiten HESO-Samstag bereits zum 6. Mal der HESO-Jungschwingertag statt. 111 Teilnehmer kämpften in 6 Kategorien um den Tagessieg, davon 26 in einer der beiden Kategorien Prinzenschwinger, welche für Teilnehmer geschaffen wurde, welche entweder noch zu jung für offizielle Schwingfeste sind, oder ein erstes Mal Sägemehlluft schnuppern wollten.

Die 6 Kategoriensieger Christ Dario, Gempen (2003/2004), Tschumi Daniel, Wolfisberg (2005/2006), Wüthrich Thomas, Emmenthal und Francioni Ramiro, Niederönz (2007/2008), Gisler Timo, Rumisberg (2009/2010), Hiestand Yanis, Oekingen (Prinzen) und Berger Lukas, Emmenthal (Prinzen1) durften jeweils den Siegerpreis in Form eines "Chüngels" oder einer kleinen Stabelle in Empfang nehmen. Alle anderen Teilnehmer verdienten sich einen Preis aus dem Gabentempel.

Wie sich das für ein Schwingfest gehört, wurde der Anlass von einer Gruppe Alphornschülern und der Formation „Echo vor Balmflue“ umrahmt.

Nun bleibt zu hoffen dass sich einige der „Prinzenschwinger“ in einer der umliegenden Schwinghallen für den Besuch eines Schnuppertrainings entscheiden.

Impressionen

6. HESO Jungschwingertag 2018

6. HESO Jungschwingertag 2018